Neben einer Ankleide durften wir in diesem Haus auch ein individuelles Badezimmer einrichten. Die Badewanne wirkt wie eingelassen in einen massiven Holzquader. Tatsächlich verbergen sich in der Front Schubladen und eine Revisionsblende.

Der Waschtischunterschrank folgt derselben Gestaltung. Das Becken ist auf den Kubus aufgestellt, darunter bieten Schubladen Stauraum für Handtücher und Badzubehör. Die Schubladen sind an den Ecken auf Gehrung zu den Seiten gearbeitet. Als Griff dient eine umlaufende Nut.

In Breite der Vormauerung bietet ein Spiegelschrank zusätzlichen Stauraum. Oben und unten wird der Spiegel zum Lichtband.

Die Möbel sind komplett aus Eichenholz gefertigt, die Oberflächen sind geölt.